My Pretty Feet: Fußmaske gegen Hornhaut – Funktioniert das wirklich?

Es gibt Gesichtsmasken, Masken für geschmeidige Haare und sogar Masken für die Hände. In jedem Fall geht es dabei darum, dass der behandelte Bereich weicher, geschmeidiger und insgesamt schöner wird. Die Füße werden jedoch meist vergessen. Dabei haben es gerade sie am meisten nötig. Schließlich werden sie Tag für Tag in enge Schuhe gezwängt, müssen mehrere Stunden täglich das ganze Körpergewicht tragen und sollen dann im Sommer am Strand oder im Freibad dennoch gut aussehen.

Deshalb gibt es nun auch Masken für die Füße. Eine davon ist die Fußmaske My Pretty Feet – und der Name ist hier wirklich Programm. Was hinter dem Produkt steckt, wie das ganze funktioniert und wie verlässlich die Maske tatsächlich ist, wird in diesem Beitrag erläutert.

My Pretty Feet – Eine Fußmaske gegen Hornhaut

Die Fußmaske My Pretty Feet verfügt über eine hautpeelende Wirkstoffkombination, die zugleich die Fußhaut pflegen soll. Einige weitere Komponenten sollen der Haut zudem helfen, sich schnell und vor allem selbstständig wieder zu erneuern. So soll My Pretty Feet, ohne jegliches Zutun einer professionellen Fußpflegerin, die Hornhaut an den Füßen ablösen. Das Ergebnis sind streichelzarte Füße – und das ganz ohne mühseliges Raspeln, Rubbeln oder Schleifen.

Die Inhaltsstoffe von My Pretty Feet im Check

Die Inhaltsstoffe, die für die ausgezeichnete Wirkung von My Pretty Feet verantwortlich sein sollen, zeichnen sich besonders durch ihre Natürlichkeit aus. So handelt es sich bei einem der wichtigsten Inhaltsstoffe um das sogenannte Portulak- Kraut. Dieses ist ein bekanntes Heilkraut und soll sowohl antibakteriell, als auch entgiftend wirken.

Eine weitere Zutat der My Pretty Feet Fußmaske ist Lavendel. Er ist für seinen wohlriechenden Duft bekannt und sorgt bei den meisten Menschen für Entspannung. Daneben verfügt Lavendel aber auch über eine wundheilende Wirkung. Diese Eigenschaften kombiniert, machen das ätherische Öl ideal für die Haut- und Fußpflege.

Ein weiterer Inhaltsstoff ist Sesamöl. Dieses hat gleich mehrere positive Wirkungen auf das Gewebe der Haut. Die – in diesem Fall – wichtigste Eigenschaft ist jedoch, dass das Öl in der Lage ist, bis in die tiefen Hautschichten einzudringen und auch diese mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen.

Der vierte Wirkstoff, der in My Pretty Feet enthalten ist, ist auch jenes Mittel, das letztendlich dafür sorgen soll, das sich die Hornhaut ablöst, gemeint ist Milchsäure. Diese entfaltet zusammen mit dem ebenfalls enthaltenen Allantoin ihre effektive Peeling-Wirkung. Gleichzeitig zeichnet sich Allantoin aber auch durch seine wundheilungsförderne und zellgenerierende Wirkung aus.

Wie funktioniert die Anwendung und wie genau wirkt das Produkt?

Die Anwendung von My Pretty Feet ist unglaublich simpel. So lässt sich die Maske ganz ähnlich wie eine Socke über den Fuß ziehen. Nun wird die Maske so lange getragen, bis die vorgeschriebene Einwirkzeit verstrichen ist. So sind die Wirkstoffe auch in der Lage, ihre Wirkung zu entfalten und in die abgestorbene Haut einzudringen. Das bringt den gewünschten Peelvorgang in Gang. Nun kann die My Pretty Feet Maske wieder abgenommen werden. Allerdings lässt sich bis jetzt noch kein sichtbares Ergebnis erkennen. Dieses tritt nämlich erst in den nächsten 7 bis 10 Tagen ein. Dann peelt sich die abgestorbene Haut komplett vom Fuß ab.

Was im ersten Moment vielleicht schmerzhaft klingt, ist jedoch besonders sanft und verursacht keinerlei Schmerzen. Schließlich peelt sich durch My Pretty Feet ausschließlich die abgestorbene, also die leblose Haut ab. Nach dem Peelvorgang sind die Füße nicht nur von abgestorbener Haut befreit, sondern auch wunderbar gepflegt und äußerst weich.

Das sagen Anwender zu MyPrettyFeet: Testberichte und Erfahrungen

Interessant sind natürlich auch immer die Erfahrungsberichte, die sich zu Produkten finden lassen. Auch bei der MyPrettyFeet Fußmaske gibt es bereits Testberichte und Erfahrungen.

So berichtet ein Anwender zum Beispiel, dass er schon immer eine Fußmaske ausprobieren wollte und diese mit My Pretty Feet gefunden hat. Nachdem die MyPrettyFeet Maske angekommen war, hat er diese sofort benutzt. Er schreibt weiterhin, dass er während der Einwirkzeit keine Einschränkungen gehabt hätte und ganz normale Dinge im Haushalt hätte erledigen können. Nach ein paar Tagen dann habe er gesehen, dass sich die abgestorbene Haut von den Füßen schält. So wären seine Füße nun nicht nur frei von Hornhaut, sondern auch besonders weich und glatt.

Ein anderer Kunde wollte zunächst nicht glauben, dass eine Fußmaske wie MyPrettyFeet auch für Männer sinnvoll sein kann. Dennoch habe er es versucht und sei von dem Ergebnis absolut begeistert gewesen. Er empfiehlt sogar, die Maske etwa zwei Wochen vor der Sommersaison zu machen, sodass die Füße im Freibad oder in Sandalen besonders gut aussehen.

Wir konnten auch einige Videos entdecken, in denen die Anwender von ihren Erfahrungen mit der Fußmaske My Pretty Feet berichten und sogar die Wirkung in Bildern festgehalten haben. Anschauen können Sie sich eines dieser Videos zu My Pretty Feet hier!

My Pretty Feet kaufen: wie teuer ist die Maske und wo ist sie erhältlich?

My Pretty Feet verfügt über einen ganz besonderen Wirkstoffkomplex. Aufgrund der großartigen Ergebnisse gibt es allerdings auch einige Fälschungen. Deshalb empfehlen wir, My Pretty Feet ausschließlich auf der Website des Herstellers zu kaufen. Hier gibt es außerdem einige großartige Angebote. So vergibt der Hersteller zur Zeit auf eine Packung My Pretty Feet, die normalerweise 39,95 Euro kostet, einen Rabatt von 25 Euro. So lässt sich eine Fußmaske für insgesamt 14,95 Euro erwerben.

Damit ist es allerdings noch nicht getan. Wer gleich mehrere My Pretty Feet Masken kaufen möchte, der kann auf ein Paket zurückgreifen. Das Vorratspaket etwa bringt gleich fünf Masken auf einmal. Allerdings muss der Käufer hier nur drei Packungen bezahlen und erhält die andern beiden Masken gratis dazu. So liegt hier der Gesamtpreis bei 44,85 Euro. Etwas günstiger gibt es ein anderes Paket. Hier erhält der Käufer drei My Pretty Feet Fußmasken für den Preis von zweien. Das macht einen gesamten Preis von 29,90 Euro.

Den günstigsten Preis der ORIGINAL MyPrettyFeet Fußmaske können Sie sich hier sichern!

Fazit: Funktioniert die My Pretty Feet Fußmaske wirklich?

Schenkt man den Erfahrungsberichten Glauben, so hat die Fußmaske My Pretty Feet tatsächlich eine unglaubliche Wirkung. Die Hornhaut scheint sich laut den Berichten, Bildern und auch Videos tatsächlich in wenigen Tagen zu lösen. Mit einem Blick auf die Inhaltsstoffe wird auch klar warum. Milchsäure sorgt für den Peelingeffekt und Lavendel, Sesamöl, Allantoin und Portulak-Kraut ergeben eine optimale Pflegekombination für die Fußhaut.

Auch wir können deshalb MyPrettyFeet für die Pflege der Füße empfehlen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s